Handelsblatt "Beste Kundenberatung 2021" und "Deutschlands beste Händler 2021"

 

Juni 2021. Die Zeitschrift "Das Handelsblatt" hat die ROSIER-Gruppe auch in diesem Jahr wieder ausgezeichnet - und das gleich zweifach: So wurde ROSIER in dem Ranking "Beste Kundenberatung - Handel & Dienstleistung" unter 763 Unternehmen in der Kategorie "Autohändler" mit dem 2. Platz für seine "Top-Kundenberatung" ausgezeichnet. In dem Ranking "Die besten stationären Händler" erzielte ROSIER in der Rubrik "Autohändler" eine Platzierung im oberen Mittelfeld und erhielt hierfür die Auszeichnung "Bester Händler". Beide Rankings basierten auf Online-Umfragen des Marktforschungsinstitutes ServiceValue.

"Beste Kundenberatung 2021"

Das Handelsblatt präsentierte in seiner Print-Ausgabe vom 08.06.2021 unter dem Titel "Neue Wege zum Kunden" sowie online unter dem Titel "Neue Wege zum Kunden: Wer gut berät" die ausführlichen Ergebnisse des Rankings "Beste Kundenberatung 2021". Für die Erhebung hatte das Marktforschungsinstitut ServiceValue 32.584 Kundenurteilezu 763 Unternehmen eingeholt und in 40 Branchen die besten Anbieter gekürt. Basis der Untersuchung war eine repräsentativ ausgesteuerte Online-Erhebung als Kundenbefragung. Wenn der Kunde in den letzten zwölf Monaten eine Fachberatung in Anspruch genommen hatte, qualifizierte er sich, eine Bewertung des Unternehmens
anhand von zehn Leistungsmerkmalen vorzunehmen. Auf dem daraus resultierenden Mittelwert basierte unter anderem die mögliche Auszeichnung mit dem Prädikat "Top-Kundenberatung" - so auch für ROSIER, das in der Kategorie "Autohändler" unter 16 Mitbewerbern mit einem Mittelwert von 2,56 einen Spitzenplatz direkt nach dem Branchensieger erzielen konnte.

Die Ergebnisse des Rankings im Detail finden Sie hier (PDF Download).

"Die besten stationären Händler 2021"

Mit dem großen Ranking "Deutschlands beste Händler" widmete sich das Handelsblatt in diesem Jahr unter dem besonderen Eindruck der Corona-Krise bereits zum 6. Mal umfangreich dem Thema "Handel in Deutschland". ROSIER wurde hier  mit seinem Online-Shopin der Branche "Autohändler"unter den besten stationären Händlern ausgezeichnet und belegte den 7. von insgesamt 18. Autohändlern (Mittelwert 2,95 / Bester Händler-Anteil 4,6 %).

Im Auftrag des Handelsblatts untersuchte das Forschungsinstitut ServiceValue insgesamt 1.327 Online-Händler aus 93 Branchen. Der Befragung lagen über 306.000 Urteile zu Grunde. Das Institut befragte die Kunden, wie sie einen Online-Händler im Vergleich zu anderen Online-Händlern der gleichen Branche bewerten. Basis der Untersuchung war eine repräsentativ ausgesteuerte Online-Erhebung als Kundenbefragung. Die Fragestellung lautete konkret: "Wenn Sie alle Ihre Erwartungen und Erfahrungen aus den letzten 12 Monaten zusammenfassen, wie bewerten Sie insgesamt folgende (Online-) Händler in Bezug auf die anderen (Online-) Händler der gleichen Branche?"

Das Handelsblatt berichtete in der Print-Ausgabe Nr. 99 (26.05.2021) unter dem Titel "Gestärkt aus der Krise" ausführlich über die Ergebnisse des Rankings. Online finden Sie den vollständigen Artikel unter dem Titel "Kundenfavoriten: Das sind die besten stationären und Online-Händler".

Die Ergebnisse des Rankings im Detail finden Sie hier (PDF Download).

** Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Für die Steuerfestsetzung ist der WLTP-Wert entscheidend und rechtlich ist die Steuerfestsetzung des zuständigen Hauptzollamtes maßgebend. Die tatsächliche Steuerschuld wird in jedem Einzelfall durch dieses festgesetzt. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

© 2022 ROSIER Holding GmbH
Alle Rechte vorbehalten.