Facebook Pixel

Zur Auswertung von Kampagnen nutzt diese Webseite einen Facebook Pixel, der eine bessere Erfolgskontrolle von Werbekampagnen ermöglicht. Ihre Daten werden anonymisiert übermittelt und können nicht auf Sie persönlich zurückgeführt werden.

Cookies

Zusätzlich verwendet diese Webseite Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung.

ROSIER ehrt treue Mitarbeiter

Rosier ehrt seine Jubilare 2018.

Menden, 28.03.2019. Fünf Jubilare der Autohausgruppe Rosier bringen zusammen 175 Jahre Betriebszugehörigkeit mit: Für ihre langjährige Treue hat das Unternehmen jetzt seine Mitarbeiter im Rahmen des traditionellen Frühlingsfestes auf der Wilhelmshöhe geehrt. "25, 40 oder 45 Jahre bei Rosier – so lange schreiben Sie schon an der Erfolgsgeschichte unserer Gruppe mit", zollte Firmenchef Heinrich Rosier den Jubilaren Respekt.

Gemeinsam mit Geschäftsführer Marc Heinen und im Beisein aller Gesellschafter und der Geschäftsleitung bedankte sich Heinrich Rosier für den Einsatz und die Loyalität seiner Mitarbeiter zum Unternehmen: "Sie haben entscheidend unsere Unternehmenskultur mitgeprägt", so Heinrich Rosier. "Ohne Sie wären wir nie so erfolgreich geworden."

Rund 450 Kolleginnen und Kollegen aus den neun Rosier-Betrieben im Sauerland und Paderborner Land ließen die Jubilare hochleben: Michael Bannes für 45 Jahre, Gudrun Griesenbruch und Volker Hillebrand für jeweils 40 Jahre sowie Susanne Allhoff und Volker Dönges für je 25 Jahre Betriebszugehörigkeit.

Während seiner Ansprache blickte Heinrich Rosier auch auf das zurückliegende Geschäftsjahr zurück: Zahlreiche Projekte und Investitionen seien angestoßen worden, mit dem sich das Unternehmen für die Zukunft rüstet, so zum Beispiel die jüngste Modernisierung des Pkw-Betriebes in Paderborn. Am Stammsitz in Menden baut Rosier zurzeit ein neues Mercedes-Benz Autohaus, das im Herbst Eröffnung feiern soll. Zudem sind für die nächsten Jahre der Bau von zwei neuen Nutzfahrzeugzentren in Paderborn und Hemer geplant.

Foto: Heinrich Rosier (re.) und Marc Heinen (li.) mit den Rosier Jubilaren 2018.

Rosier ehrt seine Jubilare 2018.
    Zurück zur Übersicht