Überraschungsbesuch bei ROSIER!

Gratulation vom Altenheim

Überraschungsbesuch im Autohaus ROSIER: Eine "Abordnung" des St. Vincenz Altenheims Menden besuchte jetzt Geschäftsführer Heinrich Rosier, um ihm persönlich zum 90-jährigen Bestehen des Unternehmens zu gratulieren und ein Geschenk der Heimbewohner zu überreichen. Elisabeth Kipp und Hans Emmert vom Heimbeirat, Cornelia Eck als 1. Vorsitzende des Fördervereins und Heimleiter Johannes Kochanek dankten Heinrich Rosier für dessen Einsatz als Schirmherr des Fördervereins.

Seit zwei Jahren unterstützt Heinrich Rosier die Belange der Seniorenanlage, um wichtige Neuanschaffungen für die Bewohner der Einrichtung tätigen zu können. Im Rahmen einer Jubiläumsveranstaltung Ende Februar hatte Heinrich Rosier auf Geschenke verzichtet und stattdessen um Spenden für das Altenheim gebeten. Diese fließen nun in die Gestaltung der Außenanlagen für einen "Garten der Sinne" ein. Als Dankeschön für den Schirmherrn gab es nun ein tolles Bild, das die Bewohner der Einrichtung gemeinsam mit dem Sozialen Dienst aus Fotos des Altenheims gestaltet hatten.

Foto (v. oben li.): Heinrich Rosier freute sich über den Überraschungsbesuch und das Geschenk, das Cornelia Eck, Johannes Kochanek, Hans Emmert (vorne li.) und Elisabeth Kipp vom Altenheim überbrachten.

Gratulation vom Altenheim
    Zurück zur Übersicht

    Facebook Pixel

    Zur Auswertung von Kampagnen nutzt diese Webseite einen Facebook Pixel, der eine bessere Erfolgskontrolle von Werbekampagnen ermöglicht. Ihre Daten werden anonymisiert übermittelt und können nicht auf Sie persönlich zurückgeführt werden.

    Cookies

    Zusätzlich verwendet diese Webseite Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung.