AUTO BILD/Statista: Deutschlands beste Autohäuser 2022

Menden, April 2022. "Deutschlands beste Autohäuser 2022": Auch in diesem Jahr sind wieder zahlreiche Betriebe der ROSIER-Gruppe unter die Top-Autohäuser des Landes gewählt worden. Laut der großen Umfrage von AUTO BILD sowie dem unabhängigen Marktforschungsinstitut Statista zu rund 38.000 Kfz-Betrieben in Deutschland zählen die ROSIER Betriebe Menden, Paderborn, Bad Driburg, Stendal und Peine bundesweit zu den "kompetentesten und ehrlichsten" Händlern.

Wo finden Sie einen guten Autohändler in der Region? Wo sollte man den nächsten Neuwagen kaufen? Auf welchen Händler kann man sich verlassen, welches Autohaus berät gut und kompetent? Wo ist der Showroom nicht nur die Bühne für den schnellen Vertragsabschluss? Und nicht zuletzt: Welcher Händler bietet nicht nur einen guten Preis, sondern steht mir auch nach dem Kauf mit einem ebenso guten Service zur Seite? Diesen Fragen gingen AUTO BILD und Statista nun bereits zum achten Mal nach, um die 1.000 besten Autohäuser zu ermitteln - darunter auch zum wiederholten Male fünf ROSIER Standorte.

In einer Online-Umfrage interviewte Statista zwischen November 2021 und Januar 2022 rund 12.000 Kunden, die sich in den vergangenen drei Jahren ein Auto gekauft haben. Sie bewerteten die Händler in vier Kategorien und beantworteten dafür folgende Fragen:

1. Beratung: Wie kompetent und freundlich informierten die Verkäufer?
2. Angebot: Wurden Informationen und Verkaufsbedingungen fair und transparent mitgeteilt, Probefahrten und Zusatzleistungen angeboten?
3. Preis: Wie schätzen Sie das Preisniveau und die Flexibilität der Verkäufer bei den Preisverhandlungen ein?
4. Gesamtzufriedenheit: Würden Sie bei diesem Händler wieder ein Auto kaufen? Wie bewerten Sie den Service nach dem Autokauf?

Außerdem wurden 20.000 Händler eingeladen, ihre Kollegen online zu bewerten. Unter den Teilnehmern waren auch die 6.000 umsatzstärksten Betriebe sowie die 1.000 Händler, die im Vorjahr ausgezeichnet worden waren. Zudem konnten alle Autohändler über autobild.de an der Umfrage teilnehmen. In einem dritten Teil der Erhebung konnten sich alle Leser online an der Händlerbefragung beteiligen. Händler und private Autokäufer waren zudem aufgefordert, bei der Befragung jedes ihnen bekannte Autohaus zu bewerten oder zu empfehlen. Dabei wurde jeder Händlerbetrieb mit Geschäftsadresse in Deutschland berücksichtigt. Allerdings musste jeder Standort eine Mindestanzahl von Bewertungen erhalten, um in der Statistik aufzutauchen. Bei der Auswertung der Daten wurden alle Händler von den Statista-Experten gleich behandelt: Ob Vertragshändler oder Autohaus ohne Markenbindung, große Kette oder kleiner Familienbetrieb – alle Unternehmen standen gleichberechtigt nebeneinander.

Weitere Informationen zur Studie finden Sie hier.

Alle Ergebnisse finden Sie in AUTO BILD 12/2022 oder im folgenden PDF-Download.

Die Ergebnisse der ROSIER-Betriebe im Überblick:

  • Paderborn (Mercedes-Benz, smart): Kundennote 2,4
  • Bad Driburg (Mercedes-Benz): Kundennote 2,0
  • Peine (Mercedes-Benz): Kundennote 2,0
  • Stendal (Mercedes-Benz, Audi, VW): Kundennote 1,9
  • Menden (Audi, VW): Kundennote 2,2

** Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Für die Steuerfestsetzung ist der WLTP-Wert entscheidend und rechtlich ist die Steuerfestsetzung des zuständigen Hauptzollamtes maßgebend. Die tatsächliche Steuerschuld wird in jedem Einzelfall durch dieses festgesetzt. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

© 2022 ROSIER Holding GmbH
Alle Rechte vorbehalten.