Ausbildung bei ROSIER

ROSIER bildet über 200 junge Menschen in Kfz-spezifischen Berufen aus. Wir bieten jungen Menschen die Möglichkeit, sich in einem interessanten Umfeld ausbilden zu lassen. Informiere dich, welche Ausbildungsberufe ROSIER anbietet und bewerbe dich für eine Ausbildung bei uns.

Auf dieser Seite findest du alle Informationen zur Ausbildung in der ROSIER Gruppe und die direkte Möglichkeit zur Bewerbung auf einen Ausbildungsplatz.

Deine Zukunft ist das Auto!

Rund 200 junge Frauen und Männer werden zurzeit bei ROSIER in kaufmännischen oder gewerblichen Berufen ausgebildet: im Büro und in der Disposition, im Verkauf von Fahrzeugen oder am Zubehörschalter, als Lackierer oder Mechatroniker, zu Kaufleuten oder Service-Profis. Sie lernen Berufe mit Zukunft, damit wir auch zukünftig mit Freude mobil sind. Selbstverständlich kostet die Ausbildung von 200 jungen Menschen Zeit und Geld: Beides investieren wir gern, denn diese jungen Menschen werden auch viel zurückgeben. Eine Ausbildung bei ROSIER ist eine gute Investition in die Zukunft.

Ausbildungsangebote für 2021

Automobilkaufmann /-frau (m/w/d)

Berufsbeschreibung

Als Automobilkaufmann (m/w/d) bist du zuständig für die kaufmännischen und organisatorischen Aufgaben im Autohaus.

Du trägst gern Verantwortung und hast Spaß an der Abwechslung? Von Beidem gibt es hier genug. Neben der Buchhaltung und Disposition berätst du den Kunden hinsichtlich Service und Autokauf, bearbeitest Aufträge und übernimmst Marketingaufgaben.


Was lernst du?

  • bürowirtschaftliche Abläufe und Büroorganisation
  • Auftragsannahme und –bearbeitung
  • Datenschutz
  • Personalmanagement und Arbeitsplatzsicherheit
  • Buchhaltung, Kostenrechnung, Kalkulation
  • Disposition, Beschaffung und Vertrieb von Kfz-Teilen und Zubehör
  • Lagerwirtschaft
  • Vertrieb und Marketing
  • Beratung von Kunden, Kundendienst
  • Flottenmanagement und Fahrzeugvermietung


Was musst du mitbringen?

  • mindestens Fachabitur oder abgeschlossene Höhere Handelsschule
  • Interesse am Produkt Automobil und an der Branche
  • Kontaktfreudigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit und Offenheit
  • Spaß an der modernen Daten- und Informationsverarbeitung


Was bieten wir dir?

  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zeiterfassung mit Arbeitszeitkonto
  • Erstattung der Fahrkosten bei weit entfernten Berufsschulen
  • Firmenevents
  • hohe Übernahmequote
  • viele weitere Vorteile wie vermögenswirksame Leistungen, Mitarbeiterrabatte und betriebliche Altersvorsorge


Ausbildungsdauer

3 Jahre

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Berufsbeschreibung

Du weißt wo der Hammer hängt...!

Und nicht nur der, denn als Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) bist du in den Teile- und Zubehörlagern der/die Herr/in der Regale. Du nimmst Güter an, kontrollierst, lagerst sie sachgerecht ein und hast zum richtigen Zeitpunkt das richtige Teil am richtigen Ort auf Lager. Dafür stellst du Lieferungen zusammen, planst Touren, verlädst und versendest die Güter. Du sorgst mit Ideen und Erfahrung laufend dafür, dass alles noch ein wenig reibungsloser läuft.


Was lernst du?

  • Transport von Waren zum Lagerplatz und zur Auslieferung
  • Dokumentation der Standorte der einzelnen Artikel im Computer
  • Dokumentation des Umschlags von Gütern
  • Sicherstellung optimaler Lagerbedingungen
  • Planung von Auslieferungstouren
  • Verpacken von Waren und Erstellung von notwendigen Begleitpapieren
  • Verkauf von Teilen und Zubehör


Was solltest du mitbringen?

  • mindestens einen Hauptschulabschluss
  • Spaß an Verwaltung, Kontrolle und praktischen Aufgaben im Lagerbereich
  • Organisationstalent und Bereitschaft zuzupacken
  • Kommunikationsfähigkeit


Was bieten wir dir?

  • Zeiterfassung mit Arbeitszeitkonto
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • hohe Übernahmequote
  • Firmenevents
  • viele weitere Vorteile wie vermögenswirksame Leistungen, Mitarbeiterrabatte, Kooperation mit Fitness-Studio


Ausbildungsdauer

3 Jahre

Kfz-Mechatroniker (m/w/d) Schwerpunkt System- und Hochvolttechnik

Berufsbeschreibung

Die Zukunft von Hybrid- und Elektrofahrzeugen gewinnt immer mehr an Bedeutung in der Automobilbranche und wird daher mit einem eigenen Schwerpunkt ausgebildet. Wir suchen dich, wenn du an diesem schnellwachsenden Wandel und diesem stets voranschreitenden technischen Fortschritt interessiert bist und darüber hinaus komplexe elektronische Systemverknüpfungen in einem Auto verstehen willst.


Was lernst du?

  • Erkennen von elektronischen und elektrotechnischen Schäden
  • Reparieren und Montieren von elektrischen Anlagen, Druckluftsystemen, hydraulischen und pyrotechnischen Systemen
  • Durchführen von Umrüst- und Nachrüstarbeiten an elektronischen, elektrotechnischen und auch mechanischen Systemen
  • Sicherer Umgang mit Hochvolttechnik
  • Schaltpläne, Montage- und Vernetzungspläne lesen und anwenden


Was solltest du mitbringen?

  • Real- oder sehr guter Hauptschulabschluss
  • Technisches und physikalisches Verständnis
  • Begeisterung für komplexe elektronische Systeme
  • Handwerkliches Geschick, selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten
  • Weiterbildungsbereitschaft und Teamfähigkeit

 

Was bieten wir dir?

  • Zeiterfassung mit Arbeitszeitkonto
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Firmenevents
  • hohe Übernahmequote
  • viele weitere Vorteile wie vermögenswirksame Leistungen, Mitarbeiterrabatte und betriebliche Altersvorsorge


Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Kfz-Mechatroniker (m/w/d) Personenkraftwagentechnik

Berufsbeschreibung
Als KFZ Mechatroniker (m/w/d) für PKW bist du nicht nur für die Wartung, Fehlersuche und Reparatur zuständig. Du sorgst auch für die Nach- und Umrüstung der Fahrzeuge nach Kundenwunsch. Vor allem aber bist du der Garant dafür, dass nicht nur unsere Neuwagen halten, was die Hersteller versprechen: erstklassige und jederzeit zuverlässige Spitzentechnologie auf dem neuesten Stand.


Was lernst du?

  • Analyse von elektrischen, elektronischen und mechanischen Systemen
  • Untersuchung und Diagnose von Fehlern und Störungen (z. B. Auslesen von Fehlerspeichern, Prüfen der Fahrzeuge auf Verkehrssicherheit)
  • Warten und Reparieren von PKWs (z.B. Komponenten des Motormanagements)
  • Überprüfen der Bauteilfunktionen während und nach der Instandsetzung
  • Nachrüstung von Sonderausstattungen, Zubehörteilen und Zusatzsystemen (z. B. Anhängerkupplung, Standheizung, Navigationssysteme)
  • Anwenden moderner Werkstattinformations- und Kommunikationssysteme (z.B. Umprogrammieren von Steuergeräten)


Was solltest du mitbringen?

  • Spaß an der Technik, Mechanik und Elektronik
  • Verständnis für komplexe technisch –elektronische Zusammenhänge
  • handwerkliches Geschick und Fingerfertigkeit
  • Computerkenntnisse
  • Kommunikationsfähigkeit
  • sicheres Auftreten


Was bieten wir dir?

  • Zeiterfassung mit Arbeitszeitkonto
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Firmenevents
  • hohe Übernahmequote
  • viele weitere Vorteile wie vermögenswirksame Leistungen, Mitarbeiterrabatte und betriebliche Altersvorsorge


Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Kfz-Mechatroniker (m/w/d) Nutzfahrzeugtechnik

Berufsbeschreibung

Als KFZ Mechatroniker (m/w/d) Nutzfahrzeugtechnik arbeitest du an Lkws, Bussen oder Baufahrzeugen. Du wartest und reparierst mechanische, elektrische/ elektronische, pneumatische sowie hydraulische Systeme. Du führst Fehlerdiagnosen durch und wendest Fehlersuchstrategien an. Ergänzt durch die Arbeit an Aufbauten, Anhängern und Zusatzsystemen ergibt sich ein vielseitiges Aufgabenfeld.


Was lernst du?

  • Wartung und Reparatur von pneumatischen, hydraulischen, elektrischen, elektronischen und mechanischen Bauteilen und Komponenten von Transportern, Lkws und Bussen
  • Instandsetzung von Fahrzeugaufbauten, Anhängern und Aufliegern
  • Diagnose und Fehlersuchstrategien durchführen, bewerten und anwenden
  • Beseitigung von Störungen an Komfort-, Sicherheits-, Assistenz- und Kommunikationssystemen
  • Überprüfung der Fahrzeuge hinsichtlich der Verkehrssicherheit


Was solltest du mitbringen?

  • Spaß an der Technik, Mechanik und Elektronik
  • Verständnis für komplexe technisch –elektronische Zusammenhänge
  • handwerkliches Geschick und Fingerfertigkeit
  • Computerkenntnisse
  • Kommunikationsfähigkeit
  • sicheres Auftreten


Was bieten wir dir?

  • Zeiterfassung mit Arbeitszeitkonto
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Firmenevents
  • hohe Übernahmequote
  • viele weitere Vorteile wie vermögenswirksame Leistungen, Mitarbeiterrabatte und betriebliche Altersvorsorge


Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Kfz-Mechatroniker (m/w/d) Schwerpunkt Karosserietechnik

Berufsbeschreibung

In dieser Ausbildung lernt man, wie Rahmenteile aus einem Fahrzeug herausgetrennt, verändert, gerichtet oder montiert werden und welche Maßnahmen zur Wärme- und Schalldämmung sinnvoll sind. Fahrwerke und Lenksysteme aber auch Beleuchtungsanlagen oder Lüftungs- und Heizsysteme gehören in diesen Arbeitsbereich.

Bei all seinen Tätigkeiten, zu denen vor allem die Instandsetzung beschädigter Karosserien und die Beseitigung undichter Stellen gehört, muss der Mechaniker für Karosserieinstandhaltungstechnik immer im Auge behalten, welche Rolle Autoelektrik und Fahrwerktechnik spielen. Was die Materialien angeht, so sind inzwischen die wenigsten Teile aus Blech gefertigt. Immer größere Anteile am Fahrzeug sind aus Aluminium oder Kunststoff, mit denen der Auszubildende entsprechend umzugehen lernt.

Ein Ausbildungsberuf mit hohem handwerklich-technischen Anspruch für Jugendliche mit Überblick und einem guten Auge für Formen. Nach dieser Ausbildung ist ein Aufstieg bis zum Karosseriebaumeister möglich.

 

Was solltest du mitbringen?

  • Haupt- oder Realschulabschluss
  • ausgeprägte handwerkliche Begabung
  • Spaß an Technik und Design

Was bieten wir dir?

  • Zeiterfassung mit Arbeitszeitkonto
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Firmenevents
  • hohe Übernahmequote
  • viele weitere Vorteile wie vermögenswirksame Leistungen, Mitarbeiterrabatte und betriebliche Altersvorsorge

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Fahrzeuglackierer (m/w/d)

Berufsbeschreibung

Ästhetik und Feingefühl, Sorgfalt und die Liebe zum Design waren schon immer deine zweiten Vornamen? Als Fahrzeuglackierer (m/w/d) machst du deine Leidenschaft zum Beruf. Du führst die zum Lackieren notwendigen Montage-, Demontage- und Prüfarbeiten durch. Du beschichtest Fahrzeuge und Aufbauten mit Lacken und gestaltest sie nach Kundenwunsch.


Was lernst du?

  • Beurteilung von Karosserie- und Lackschäden
  • Bearbeitung von Untergründen (z. B. Schleifen und Grundieren)
  • Auftragen von einzelnen Lackschichten mit Spritzgeräten und –pistole
  • Herstellen von Beschriftungen, Designs und Effektlackierungen
  • Versiegelung von Hohlräumen
  • Konservierung von Oberflächen mit Pflegemitteln
  • Demontieren und Montieren von Bauteilen
  • Einsetzen von Fahrzeugverglasungen


Was solltest du mitbringen?

  • technisches und chemisches Verständnis
  • Gefühl für Farben und Gestaltung
  • handwerkliches Geschick
  • Sinn für sehr sauberes, sorgfältiges Arbeiten


Was bieten wir dir?

  • Zeiterfassung mit Arbeitszeitkonto
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Firmenevents
  • hohe Übernahmequote
  • viele weitere Vorteile wie vermögenswirksame Leistungen, Mitarbeiterrabatte, Kooperation mit Fitness-Studio, mobile Massage


Ausbildungsdauer

3 Jahre

Bitte beachte, dass nicht alle Ausbildungsberufe an jedem unserer Standorte angeboten werden. Informationen hierzu entnimmst du bitte den Stellenangeboten oder wendest dich bei Fragen gern an die nebenstehend aufgeführte Ansprechpartnerin.

> Hier kannst du dich direkt online auf unsere Ausbildungsstellen bewerben <

Infos aus erster Hand

Herr Rueschhoff 800x600
csm Lara Kraemer 2018 4bedcea3bc
csm Sylt Azubis Ferien 800x600 9a67a3ca37

Wer könnte besser über eine Ausbildung bei ROSIER berichten als unsere Auszubildenden selbst? Erfahrungen aus erster Hand, Erlebnisberichte, Einblicke in die Aufgaben und vieles mehr findest du hier.

> Zu den Azubi-Infos <

Deine Bewerbung

Zunächst solltest du die Unterlagen für deine Bewerbungsmappe zusammenstellen. Eine Bewerbungsmappe besteht aus drei Teilen: Dem Anschreiben, dem Lebenslauf und deinem letzten/aktuellen Zeugnis bzw. Zeugnissen und anderen Belegen.

Nutze für die Bewerbung bitte ausschließlich unser Online-Bewerbeportal.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Ansprechpartnerin

Silvia Lappe

Silvia Lappe

Personalreferentin / Ausbildungsbeauftragte


Fröndenberger Straße 146
58706 Menden

Telefon 02373/171-352
Telefax 02373/171-137

E-Mail senden