Mehr Auswahl in modernisierter Gebrauchtwagenausstellung

Kenneth Bernek (li.) und Stefan Becker präsentieren die neue Gebrauchtwagen-Halle bei ROSIER in Braunschweig.

Braunschweig, 28.06.2021. Ein modernes, ansprechendes Ambiente, eine erweiterte Ausstellungsfläche, mehr Fahrzeuge und damit eine noch größere Auswahl: Das Autohaus Rosier in Braunschweig hat in nur knapp zwei Monaten den ersten von drei Bauabschnitten seiner großen Modernisierungsoffensive erfolgreich abgeschlossen. Die Gebrauchtwagen-Ausstellung in der Frankfurter Straße wurde flächenmäßig erweitert und nach aktuellem CI des Herstellers Mercedes-Benz modernisiert.

Die erste von insgesamt drei neuen Erlebniswelten im Autohaus Rosier kann sich sehen lassen: So investierte Rosier nicht nur in einen neuen Bodenbelag – einen anthrazitfarbenen Steinteppich, der das edle Design der Marke unterstreicht, sondern auch in eine neue, energiesparende Beleuchtung. Dank der Mercedes-Benz typischen dunklen Farbgebung ist eine moderne Ausstellung entstanden, die schon heute einen Vorgeschmack darauf bietet, was die Kunden nach Fertigstellung aller Baumaßnahmen im Sommer 2022 erwarten dürfen. "Wir arbeiten mit Riesenschritten daran, künftig die modernste automobile Erlebniswelt weit und breit bieten zu können", so Niederlassungsleiter Stefan Becker.

Hierzu wurde zunächst das Angebot an Mercedes-Benz Gebrauchtwagen von rund 70 auf 100 ständig verfügbare Fahrzeuge vergrößert. Darunter sind auch ein separater Inselbereich für die Marke AMG sowie eine große Auswahl an "Junge Sterne" Fahrzeugen. Dies sind die besten Gebrauchtwagen von Mercedes-Benz, die einem besonders strengen Qualitäts-Check unterzogen wurden. "Junge Sterne zeichnen sich durch ihre solide Verarbeitung, Langlebigkeit und hohen Werterhalt aus", so Gebrauchtwagen-Verkaufsleiter Kenneth Bernek. Unterstrichen wird dies mit extra Leistungen wie einer erweiterten Gebrauchtwagen- und Mobilitätsgarantie, verlängerter Wartungsfreiheit, geringer Kilometerlaufleistung, einem frischen HU/AU-Siegel sowie dem besonderen Umtauschrecht (vor Zulassung). Mehr Infos Junge Sterne

Nach Fertigstellung der neuen Gebrauchtwagen-Ausstellung sollen nun auch in Kürze die weiteren Arbeiten an der Mercedes-Benz Niederlassung Braunschweig beginnen: Geplant sind zwei weitere Erlebniswelten für Transporter und Pkw-Neuwagen sowie die weitere Vergrößerung der Ausstellungsfläche um einen modernen Glas-Kubus. Highlight der Baumaßnahmen wird der künftige Neuwagen-Schauraum, der unter anderem mit modernen Lounge-Bereichen und neuester digitaler Technik wie Multimedia-Screens, großen LED-Bildschirmen und Tablets neue Maßstäbe in der Kundenberatung setzen wird. Insgesamt investiert die Rosier-Gruppe einen hohen siebenstelligen Betrag in die Modernisierung des Standortes Braunschweig.

Zum Gebrauchtwagen-Angebot ROSIER Braunschweig
Zum Junge "Sterne Angebot"-ROSIER Braunschweig

Weitere Informationen:Autohaus ROSIER investiert in Standort Braunschweig

Fotos (by Christoph Neumann/ROSIER):

 

Kenneth Bernek (li.) und Stefan Becker präsentieren die neue Gebrauchtwagen-Halle bei ROSIER in Braunschweig.
GW Halle Rosier BS UEbersicht2 1200x675
GW Halle Rosier BS UEbersicht 1200x675
GW Halle Rosier BS 1 1200x675
GW Halle Rosier BS 4 1200x675
GW Halle Rosier BS 1200x675
GW Halle Rosier BS 12 1200x675
    Zurück zur Übersicht

    ** Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

    Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Für die Steuerfestsetzung ist der WLTP-Wert entscheidend und rechtlich ist die Steuerfestsetzung des zuständigen Hauptzollamtes maßgebend. Die tatsächliche Steuerschuld wird in jedem Einzelfall durch dieses festgesetzt. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

    Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

    © 2022 ROSIER Holding GmbH
    Alle Rechte vorbehalten.