Mercedes me Eco Coach

Ein Personal Trainer für umweltschonendes Fahren.

Um den Umstieg auf vollelektrische und Plug-in-Hybrid Fahrzeuge zu unterstützen wurde von Mercedes-Benz ein intelligenter, digitaler Personal Trainer entwickelt: Der Mercedes Eco Coach. Die App bringt ihnen auf spielerische Art den effizienten Umgang mit den elektrischen Fähigkeiten näher. So kann der Fahrstil verbessert und die Umwelt geschont werden. Und obendrein können sie über ein Bonuspunkteprogramm für umweltbewusstes Fahren exklusive Prämien und Services erhalten. Für Fahrzeuge mit MBUX werden die Hinweise in Zukunft auch im Cockpit angezeigt.

 

Mercedes-Benz Eco Coach

Challenges und Punkte

  • Durch das erfolgreiche Meistern von verschiedenen Herausforderungen wie „Lade dein Fahrzeug an drei verschiedenen Orten“ oder „Erreiche einen möglichst hohen elektrischen Fahranteil“ kann der Nutzer Bonuspunkte freischalten. Dabei richtet sich die Anzahl der Punkte nach der Schwierigkeit der Herausforderung. Außerdem erlaubt die App in einen spielerischen Wettbewerb mit der Eco Coach Community zu treten. Hier können die Mitglieder ihre Leistungen vergleichen und so ihr Engagement intensiviert werden.


Bonusprogramm

  • Die durch das erfüllen von Challenges erhaltenen Punkte können auf mehrere Weise genutzt werden: Einerseits können sie als Ladegutscheine für Mercedes me Charge oder Gutscheine für den Mercedes-Benz Collection Shop eingelöst werden. Auf der anderen Seite können sie auch für Projekte zur CO2-Kompensation gespendet werden. So kann die Kompensation genutzt werden, um beispielsweise den Kohlendioxid-Ausstoß von Plug-In-Hybriden, beim Fahren mit Verbrennungsmotor, auszugleichen. Die Projekte in welche hierbei investiert werden erfüllen ausnahmslos das CER-Zertifikat nach Goldstandard. Diese sparen also nicht nur CO2 ein, sondern fördern auch eine nachhaltige Entwicklung vor Ort.
     

Vorteile für Fahrer und Umwelt

  • Je häufiger die App beim Fahren genutzt wird, desto spezifischer passt der Algorithmus das Coaching an. So basieren die Rückmeldungen auf einem individuellen Fahrprofil. Das Fahrerprofil, sowie die Entwicklung des eigenen Fahrverhaltens über die Nutzungsdauer der App, können in einer Statistik eingesehen werden. Hierbei können beispielsweise Verbrauch oder der elektrische Fahranteil direkt mit den durchschnittlichen Werten der Eco Coach Community verglichen werden. Doch neben der möglichst effizienten Batterienutzung soll der Eco Coach durch die Animation zum regelmäßigen Laden vor allem die Lebensdauer der Hochvoltbatterie, und damit auch die Nutzungsdauer des Fahrzeugs, verlängern. Schließlich hat das Verhalten des Fahrers einen erheblichen Einfluss auf die langfristige Leistungsfähigkeit sowie die nutzbare Kapazität der Antriebsbatterie – ähnlich wie beim Akku des Smartphones.

Ansprechpartner

ROSIER Hotline Menden

ROSIER Hotline Menden

Wir sind rund um die Uhr für Sie da.


Fröndenberger Straße 146
58706 Menden

Telefon +49 2373/171-635
Telefax +49 2932/9316-802

E-Mail senden

Aktuelles aus dem Hause Mercedes-Benz

/

Änderungen an den integrierten Mercedes-Benz Apps sind vorbehalten.

Anbieter: Mercedes-Benz AG, Mercedesstraße 120, 70372 Stuttgart

** Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Für die Steuerfestsetzung ist der WLTP-Wert entscheidend und rechtlich ist die Steuerfestsetzung des zuständigen Hauptzollamtes maßgebend. Die tatsächliche Steuerschuld wird in jedem Einzelfall durch dieses festgesetzt. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

© 2022 ROSIER Holding GmbH
Alle Rechte vorbehalten.